Das Weinbaugebiet Pfalz gilt nicht nur als weltweit größtes Anbaugebiet für Riesling sondern ist auch als zweitgrößtes Weinbaugebiet innerhalb Deutschlands bekannt. Vorteil der Region ist das südländische Klima, das ideale Bedingungen für den Anbau von Riesling, Burgunderweinen und anderen mediterranen Gewächsen wie Mandeln und Feigen bietet.

Bad Dürkheim gehört mit einer Rebfläche von etwa 858 Hektar zu den größten deutschen Weinbaugemeinden.

Das Pfälzer Weinbaugebiet lässt sich in die Bereiche Mittelhaardt, d.h. Deutsche Weinstraße und Südliche Weinstraße untergliedern. Zu den großen Weinlagen auf der südlichen Weinstraße in der Gegend um Bad Dürkheim zählen Hongisäckel, Feuerberg, Kobnert, Hochmess und Schenkenböhl. Bad Dürkheim gehört mit einer Rebfläche von etwa 858 Hektar zu den größten deutschen Weinbaugemeinden.

Auf vielen Weingütern, gibt es die Möglichkeit an Weinproben teilzunehmen und somit den Reiz der "Weinpfalz" in vollen Zügen zu genießen.

Alles nahm seinen Anfang zur Zeit der Römer, die vor etwa 2000 Jahren die ersten Reben in die Pfalz brachten. Auch der spätere bayerische König Ludwig schätzte die Weinregion sehr und ließ im deutschen „Toskanien“ seine Villa Ludwigshöhe erbauen. Heute gibt es immer noch eine große Anzahl an Winzern und Weingenossenschaften, die gemäß ihrer eigenen Philosophie und Tradition facettenreiche bzw. hochwertige Weine erzeugen. Auf vielen Weingütern, gibt es die Möglichkeit an Weinproben teilzunehmen und somit den Reiz der "Weinpfalz" in vollen Zügen zu genießen. So auch auf dem Weingut Karl Schäfer, dem Weingut Pfeffingen oder dem Weingut Fitz-Ritter, die schmackhafte Weine, prickelnde Sekt- und Secco-Variationen herstellen und auf den Markt bringen.

Aufgrund der günstigen klimatischen Verhältnisse und der nährstoffreichen Böden wachsen und gedeihen die Reben besonders gut.

Zu den typischen Weinsorten aus der Region gehören neben Riesling vor allem Weissburgunder, Grauburgunder und Chardonnay. Auf der südlichen Weinstraße nehmen hauptsächlich die Burgunder-Weine eine dominierende Rolle ein. Hier zeigt die Weinbauregion mit dem toskanischen Flair wo ihre Stärke liegt. Aufgrund der günstigen klimatischen Verhältnisse und der nährstoffreichen Böden wachsen und gedeihen die Reben besonders gut. Doch auch für leckere Rotweine ist die Region in der Südpfalz bekannt. Zu den am häufigsten angebauten Sorten zählen Portugieser, Dornfelder und Spätburgunder. Nicht zu vergessen sind die Bukettsorten Gewürztraminer oder Muskat, die in der Region ebenfalls als Nischenprodukte vertrieben werden.

Die gesamte Südliche Weinstrasse ist ein einziger Garten Eden.

Die Grundlage für die facettenreichen bzw. ausdrucksstarken Weine ist neben dem mediterranen Klima vor allem die wechselnde Bodenformation. Flammkuchen und FederweisserDer mineralhaltige Sandsteinboden, das basen-reiche Kalkgestein und die nährstoffhaltigen Lössböden sorgen für Fruchtbarkeit und ideale Wachstumsbedingungen. Wer für eine Reise in die Region kommt, kann sich von März bis Oktober auf einem der unzähligen traditionellen Weinfesten in den Winzerhöfen bzw. –gärten verweilen und die schmackhaften Weine genießen. Das größte Weinfest der Region und auch weltweit ist der sogenannte "Wurstmarkt", der direkt in der Stadt Bad Dürkheim gefeiert wird.

Die gesamte Südliche Weinstrasse ist ein einziger Garten Eden. Die Bewohner sind stolz in einem der schönsten Gebiete des Landes zu leben und zur innovativsten Weinbauregion in Deutschland zu gehören. Die Leidenschaft für den Weinbau wird von den Winzern von Generation zu Generation weitergegeben, so dass die Südpfalz als idealer Urlaubsstandort mit mediterranem Flair und köstlicher Weintradition bei Gästen aus aller Welt auf Begeisterung stößt.

 

Rund um Bad Dürkheim

Weine aus der Region

Das Weinbaugebiet Pfalz gilt nicht nur als weltweit größtes Anbaugebiet für Riesling sondern ist auch als zweitgrößtes Weinbaugebiet innerhalb Deutschlands bekannt. Vorteil der Region ist das südländische Klima, das ideale Bedingungen für den Anbau von Riesling, Burgunderweinen und anderen mediterranen Gewächsen wie Mandeln und Feigen bietet.

Weiterlesen ...

Ihre Tagung

Unser Team sorgt für den idealen Rahmen, damit Sie sich bei uns wohl fühlen. Unser Service für Sie: Ausstattung mit modernster Seminartechnik. Abwechslungsreiche Vollpension (Buffet, Menü). Pausensnacks. Spezielle Angebote für Entspannung und Gesundheit...

zur Tagungsübersicht

Wellness

Die Beauty Lounge im Kurpark-Hotel ist der ideale Ort, um Energie-Reserven des Körpers zu aktivieren. Sie finden dort alles rund um Schönheit, Anti-Aging und Regeneration. Ein vielfältiges Angebot an Körper- und Beautybehandlungen sorgen für Entspannung...

mehr über Wellness im Kurpark-Hotel

Natur, Sport, Kultur

In und um Bad Dürkheim gibts viel zu erleben. Vielfältige Wandermöglichkeiten, zahlreiche Burgruinen und römische Ausgrabungen, gemütliche Gasthöfe. Tennis- und Golfplätze, Freizeitbäder und Trimm-dich-Pfade laden zu sportlicher Betätigung ein...

mehr Information

Go to top